Digitale Dienste und Technologien revolutionieren neben unzähligen Detailbereichen die grundlegenden Geschäftsmodelle. Start-Ups mit innovativen ungewöhnlichen Ideen werden zu ernstzunehmenden Konkurrenten für etablierte Unternehmen. Daher sollten Unternehmen und deren Berater den Mut aufbringen, ausgetretene Pfade schnellstmöglich zu verlassen. Angst vor den Wirkungen der Digitalisierung wäre der falsche Ratgeber, obwohl manche Berufsfelder massive Schrumpfungsprozesse erleben werden. Denn auch in einer zunehmend digitalisierten Welt wird eine aussagekräftige Berichterstattung erforderlich sein.

Bilanzbuchhalter und Controller sehen sich wie die meisten anderen Berufstätigen noch nicht optimal für die digitale Arbeitswelt gewappnet. Daher bot das Symposium, das die BVBC-Stiftung gemeinsam mit der FOM (Hochschule für Oekonomie und Management) am 13.03.2018 in Düsseldorf durchführte, den Teilnehmern einen gemeinsamen Lern- und Entwicklungsraum für neue Ideen und Anregungen.

Um die Vorträge und Arbeitsergebnisse möglichst vielen Interessierten Bilanzbuchhaltern und Controllern zur Verfügung zu stellen, finden Sie nachfolgen die uns vorliegenden Präsentationen und Fotoprotokolle zum kostenfreien Download:


StB Markus Gutenberg, Neuss - Vortrag: Digitalisierung: Zukunft der kaufmännischen Dienstleistung? Tod der Fibu?

Miriam Hohenfeldt, Burgen - Workshop: Erfolgreiche Akquise für neue Dienstleistungen und Beratungsfelder bei Bestandsmandaten und zur Gewinnung neuer Mandanten

Michael Menchau, München - Workshop: Welche Chance bietet mir mein persönliches und fachliches Know- how, um neue/zusätzliche Geschäftsfelder zu erkennen und anzubieten? Der Blick über den Tellerrand in benachbarte Beratungsfelder: Wo könnte ich hier andocken?

1. Einführung Design Thinking

2. Neue Geschäftsfelder

3. Ideen Digitalisierung

BVBC Stiftung zur Förderung von Rechnungswesen und Controlling
BVBC Stiftung zur Förderung von Rechnungswesen und Controlling
BVBC Stiftung zur Förderung von Rechnungswesen und Controlling


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung Akzeptieren